Lock-Eat

Lock-Eat – Drahtbügelgläser und -karaffen von Luigi Bormioli

Die Serie Lock-Eat des italienischen Herstellers Luigi Bormioli bietet moderne und formschöne Drahtbügelgläser und Flaschen. Der Clou: Der Deckel inklusive Drahtbügel ist abnehmbar. Dadurch lassen sich die Gläser einfach befüllen, verschließen und öffnen. Auch die elastischen Klemmen aus Edelstahl kann man einfach abnehmen.

Lock-Eat ermöglicht sicheres Aufbewahren und luftdichtes Verschließen von Füllgütern. Die Drahtbügelgläser aus Italien sind gefrier- und mikrowellengeeignet. Behälter und Deckel sind einfach zu reinigen, egal, ob per Hand oder im Geschirrspüler. Sie sind stapelbar, wiederverwendbar und recycelbar.

Die Serie Lock-Eat von Luigi Bormioli eignet sich zum Backen im Wasserbad in einem belüfteten Ofen bei einer Temperatur bis 100°C, Temperaturschock (ΔT) 42°C. Die Gläser taugen außerdem zum Kochen in der Mikrowelle, doch dabei muss man den Metallhaken entfernen. Sie sind nicht für das direkte Garen im Backofen (Gas oder Elektro) oder auf dem Kochfeld ausgelegt, weil sie aus ungehärtetem Glas bestehen.

Lock-Eat-Gläser

  • Lock-Eat 500 ml

    Lock-Eat 500 ml

    Sturzglas

  • Lock-Eat 750 ml

    Lock-Eat 750 ml

    Sturzglas

  • Lock-Eat 1500 ml

    Lock-Eat 1500 ml

    Rundglas

  • Lock-Eat 1000 ml

    Lock-Eat 1000 ml

    Sturzglas

  • Lock-Eat 2000 ml

    Lock-Eat 2000 ml

    Rundglas

  • Lock-Eat 80 ml

    Lock-Eat 80 ml

    Sturzglas

  • Lock-Eat 125 ml

    Lock-Eat 125 ml

    Sturzglas

  • Lock-Eat 200 ml

    Lock-Eat 200 ml

    Sturzglas

  • Lock-Eat 350 ml

    Lock-Eat 350 ml

    Sturzglas

Lock-Eat-Karaffen

  • Lock-Eat 500 ml

    Lock-Eat 500 ml

    Karaffe

  • Lock-Eat 250 ml

    Lock-Eat 250 ml

    Karaffe

  • Lock-Eat 1000 ml

    Lock-Eat 1000 ml

    Karaffe