Stangengläser

WECK-Stangengläser von 145 bis 1590 ml

Die WECK-Stangengläser werden auch Zylindergläser genannt. Die Stangengläser des deutschen Traditionsherstellers sind echte Klassiker des Einkochens. Früher wie heute werden WECK-Stangengläser gern zum Einwecken von Spargel, grünen Bohnen, Roter Beete, Pflaumen und Kirschen genutzt, aber auch in der Gastronomie finden die schlanken hohen Formen immer häufiger Freunde. In Restaurants und Bars dienen WECK-Stangengläser als Longdrink-, Cocktail- oder Smoothie-Glas – auch z.B. mit nachhaltigem Trinkhalm aus Glas.

Zudem werden WECK-Stangengläser gerade als Vorratsglas für unverpackte Lebensmittel oder als Gefäß zum Fermentieren wiederentdeckt. Neben den bekannten Größen 360, 600, 1000 und 1500 ml gibt es bei der Einkochwelt auch ein besonders kleines WECK-Stangenglas mit 145 ml Volumen.

Infos über das WECK-Einkochverfahren und die WECK-Historie finden Sie auf unserer Rubrik Wissenswertes. Außerdem stellen wir Ihnen einige Rezepte für WECK-Gläser zur Verfügung.

  • Stangenglas 145 ml

    Stangenglas 145 ml

    Deckel ∅ 40 mm

  • Stangenglas 340 ml

    Stangenglas 340 ml

    Deckel ∅ 60 mm

  • Stangenglas 600 ml

    Stangenglas 600 ml

    Deckel ∅ 60 mm

  • Stangenglas 1040 ml

    Stangenglas 1040 ml

    Deckel ∅ 80 mm

  • Stangenglas 1590 ml

    Stangenglas 1590 ml

    Deckel ∅ 100 mm