Tomatensuppe mit Mango

Für etwa 3 WECK® Stangengläser à 340 ml.

Für die Suppe:

1 Mango (400 g)
50 g Zwiebeln
1 Stängel Zitronengras
1/2 Chilischote
1 EL Pflanzenöl
1 TL frisch geriebenen Ingwer
750 g Tomaten, geschält und passiert
300 ml Saft (Apfel-Mango)
  Salz und Pfeffer
2 Kaffir.Limettenblätter
100 ml Kokosmilch

 

Außerdem:

80 g Mangofleisch, gewürfelt
20 g Kokoschips
  Minze zum Garnieren

 

Zubereitung:

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen bzw. schneiden und grob würfeln. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die unteren 10 cm vom Zitronengras-Stängel von der äußeren Haut befreien und fein hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und fein hacken.

Öl im Topf erhitzen. Zwiebel, Zitronengras, Chili und Ingwer leicht anbraten, die passierten Tomaten und den Apfel-Mangosaft dazugeben, salzen, pfeffern und aufkochen lassen.

Anschließend die Hitze reduzieren, die Kaffir-Limettenblätter und die Mangowürfel hinzugeben. Die Suppe bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten offen köcheln lassen.

Danach die Limettenblätter entfernen und die Kokosmilch unterrühren. Die Suppe mit dem Pürierstab gut durchmixen und evtl. nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Suppe in die vorbereiteten Gläser füllen, die Gläser mit Einkochring, Glasdeckel und zwei Einweck-Klammern verschließen. Bei 90 Grad 30 Minuten einkochen.

Vor dem Servieren die Suppe langsam erhitzen, evtl. nochmals abschmecken, auf Tellern verteilen, mit Mangowürfel und Kokoschips bestreuen und mit Minze garnieren.

Weitere Informationen und Rezepte finden Sie auch auf unserer facebook-Seite

https://www.facebook.com/einkochwelt/