Grillgemüse am Spieß

Ideal als Beilage oder zu Dips, Pesto etc.

Zutaten:

  • 500 g Zucchini
  • 500 g Möhren
  • 500 g Rettich
  • 500 g Schalotten
  • 100 g Minichampignons
  • 20 g Ingwer, 1 kl. Packung Cherrytomaten
  • 50 g Kichererbsenmehl
  • Saft einer Limette
  • 50 g Currypulver
  • 20 g Paprikapulver, süß
  • Holz- oder Bambusspieße ca. 20 cm lang

Zubereitung:

Gemüse waschen bzw. putzen und schälen. Zucchini, Möhren, Rettich in 1 cm dicken Scheiben/Streifen schneiden.Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Kichererbsenmehl mit etwas Wasser, Limettensaft und den Gewürzen in eine Schüssel geben und zu einem dickflüssigen Teig vermengen. Gemüse hinzugeben und vorsichtig vermengen. Die Gemüsestücke anschließend auf die Spieße ziehen. Gemüsespieße bissfest grillen, im Glas anrichten und als Schnack servieren.

Weitere Informationen und Rezepte finden Sie auch auf unserer facebook-Seite

https://www.facebook.com/einkochwelt/