Beitrag
  • DE
  • EN
  • IT

Fachpack 2019

DZH erstmalig wieder auf der Fachpack 24.-26. Sept. 2019

Logo_Fachpack2019_DZH

In diesem Jahr sind wir nach langer Abstinenz wieder als Aussteller auf der Fachpack, Messe Nürnberg. Halle 6, Stand 6-548.

Neben den Weißblech,- Kunststoff- und Glasverpackungen namhafter Hersteller stehen vor allem kundenindividuelle Service- und Logistiklösungen im Vordergrund. "Wir liefern bereits ab Kleinmengen", erklärt Marketingleiter Ingo Thielen. "Das ist häufig unser Vorteil gegenüber der Anfrage direkt beim Hersteller. Viele Kunden brauchen nur einige Dutzend Eimer, Kanister oder Hobbocks, höchstens mal 1-2 Paletten, dann aber paarig mit Deckel, Verschlüssen bzw. Gefahrgutsicherung. Darauf können wir mit unserem umfangreichen Warenbestand sofort reagieren.", so Thielen weiter. Auch werkstoffübergreifende Anfragen, also Mischbestellungen von Kunststoff- und Blechverpackungen, evtl. noch ergänzt um individuelle Kartonagen und Etiketten, entsprechen genau dem Leistungsangebot des inhabergeführten Familienunternehmens aus Hilden (bei Düsseldorf). Thielen: "Wir bilden damit die ideale Schnittstelle zwischen sortenreiner Großmenge vom Hersteller und individuellem Bedarf der Kunden."

 

Die Dosen-Zentrale Züchner GmbH ist ein in der 7. Generation inhabergeführtes Familienunternehmen mit Sitz in Hilden, NRW. Die Unternehmensgeschichte geht zurück bis ins Jahr 1797. Heinrich Züchner fertigte 1830 die erste Konservendose in Deutschland, bereits Anfang des vergangenen Jahrhunderts produzierten die Züchners Weißblechverpackungen für die Farbenindustrie. Seit dem Verkauf der Produktionsbetriebe in den 1990er Jahren ist das Unternehmen heute ein europaweit führender Großhändler für Blech-, Glas- und Kunststoffverpackungen mit 130 Mitarbeitern und einer Lagerfläche von ca. 35.000 qm. Geschäftsbereiche/Kundensegmente sind der Lebensmitteleinzelhandel (Gläser, Flaschen und Accessoires rund um "Selbstgemachtes im Glas"), das Lebensmittelhandwerk (Metzger, Bäcker, Manufakturen, Selbstvermarkter) sowie industrielle Wiederverkäufer und Abfüller (i.d.R. Blech- und Kunststoffgebinde). Komplettiert wird das Angebot durch eine eigene Etikettendruckerei. Lieferanten sind u.a. Jokey, Huber, Pirlo, Kleemann, Kautex, WECK, Bormioli Rocco, Schott sowie diverse Glashütten.